Schachspieler (Jugoslawien): Svetozar Gligori, Bo Idar Ivanovi, Alisa Mari, Milan Matulovi, Milan Vidmar, Swetlana Alexandrowna Prudnikowa



Download PDF

Download ePub

Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verfugbaren Wikipedia-Enzyklopadie. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Svetozar Gligori, Bo idar Ivanovi, Alisa Mari, Milan Matulovi, Milan Vidmar, Swetlana Alexandrowna Prudnikowa, Suzana Maksimovi, Predrag Nikoli, Boris Kosti, Albin Planinc, Ivan Sokolov, Igor Miladinovi, Ljubomir Ljubojevi, Borki Predojevi, Zdenko Ko ul, Nikola Mitkov, Dragi a Blagojevi, Milan Vukcevich, Borislav Ivkov, Zvonko Stanojoski, Lajos Asztalos, Bruno Parma, Petar Trifunovi, Nata a Bojkovi, Darko Ani, Jordanka Beli, Borislav Mili, Dragoljub Jano evi, Mi o Cebalo, Traj e Nedev, Mario Bertok, Semka Sokolovi -Bertok, Sre ko Nedeljkovi, Aleksandar Matanovi, Bojan Kurajica, Vasja Pirc, Ivan Nemet, Branko Damljanovi, Andrija Fuderer, Petar Popovi, Dragoljub Velimirovi, Predrag Ostoji, Rudolf Mari, Ognjen Cvitan, Mijo Udov i, Mato Damjanovi, Imre Konig, Dragoljub iri, Krunoslav Hulak, Zdenko Krni, Milan Vuki, Dra en Marovi, Vladimir Rai evi, Bo ko Abramovi, Enver Buki . Auszug: Svetozar Gligori (serbisch:, * 2. Februar 1923 in Belgrad) ist ein bedeutender jugoslawischer, heute serbischer Schachmeister. Drei Jahrzehnte lang (ca. 1945 bis ca. 1975) war er der unumstritten beste Spieler Jugoslawiens und zahlte in den 1950er und 1960er Jahren bestandig zur Weltspitze. Svetozar Gligori, der ausgebildeter Journalist ist, erlernte Schach als 11jahriger Halbwaise (sein Vater starb, als Gligori 9 Jahre alt war) und entwickelte bereits als Jugendlicher ein grosses Talent. 1937 und 1938 wurde er Jugendmeister Belgrads. 1939 gewann er die Erwachsenenmeisterschaft seines Belgrader Klubs, und sein Foto ging seinerzeit durch die lokale Presse. Der Ausbruch des Zweiten Weltkrieges stoppte seine weitere Entwicklung. Gligori wiederholte zwar noch 1940 und 1941 seinen Erfolg in Belgrad, doch nachdem seine Mutter (37jahrig) 1940 verstorben war, schloss er sich den Partisanen an und beruhr..


Read online Schachspieler (Jugoslawien): Svetozar Gligori, Bo Idar Ivanovi, Alisa Mari, Milan Matulovi, Milan Vidmar, Swetlana Alexandrowna Prudnikowa

Schachspieler (Jugoslawien): Svetozar Gligori, Bo Idar Ivanovi, Alisa Mari, Milan Matulovi, Milan Vidmar, Swetlana Alexandrowna Prudnikowa.pdf


Schachspieler (Jugoslawien): Svetozar Gligori, Bo Idar Ivanovi, Alisa Mari, Milan Matulovi, Milan Vidmar, Swetlana Alexandrowna Prudnikowa

Authors: Quelle Wikipedia, Source Wikipedia

ISBN: 1159309280

ISBN 13: 9781159309282

Publication Date: August 28, 2011

Publisher: Books LLC, Wiki Series

Format: Paperback

0.00 of 0


Read PDF

Read Book

0 Share 0 Share 0 Share 0 Share


Recent Books Download